Das Institut bündelt Kernkompetenzen aus Diätologie, Physiotherapie, Gesundheits- und Krankenpflege und Digital Healthcare in den drei interdisziplinären Forschungsbereichen Health Promotion & Healthy Ageing, Clinical & Healthcare Research und Education & Lifelong Learning for Health Professionals.
Schwerpunkt

Health Promotion & Healthy Ageing

Interdisziplinäre Gesundheitsförderungs- und Präventionsprogramme
Zum Schwerpunkt
Schwerpunkt

Clinical & Healthcare Research

Forschung, Evaluation und Entwicklung für evidenzbasierte Therapie, Pflege und Rehabilitation
Zum Schwerpunkt
Schwerpunkt

Education & Lifelong Learning for Health Professionals

Didaktisch hochwertige, technologiebasierte Lösungen für Aus- und Fortbildung in den Gesundheitsberufen
Zum Schwerpunkt

Ausgewählte Projekte

HIPstar

Evaluierung der Genauigkeit verschiedener nicht-invasiver Methoden zur Bestimmung des Hüftgelenkszentrums für die klinische Ganganalyse bei übergewichtigen Kindern und Jugendlichen

ELSA - Evaluation of simple gait analysis devices

Evaluierung einfacher Messprinzipien zur Untersuchung des Behandlungserfolges bei der Rehabilitation nach Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes

Train&Win – Trainieren und Lebensqualität gewinnen

„FitDaheim“ wird das auf Prophylaxe abzielende, physio- und ergotherapiebasierende Trainingsprogramm heißen, das Bewegung im Alter fördern und die individuelle Lebensqualität erhöhen soll.

The Children's KNEEs Study

Ziel der Studie Children’s KNEEs ist es, die veränderten biomechanischen Abläufe beim Fortbewegen von übergewichtigen Kindern und Jugendlichen zu analysieren und basierend auf diesen Erkenntnisse...

Download